Die Mitte Kanton Zug

Nomination Bürgergemeinde und kath. Kirchgemeinde 2009

Die CVP Unterägeri hat zuhanden der Wahlversammlungen der Bürger- und Kirchengemeinde Unterägeri ihre Nominationsversammlung abgehalten. Bürgerrat Josef Merz stellt sein Mandat nach 20-jähriger Ratstätigkeit zur Verfügung.

Als neuen Bürgerrat konnte der Wahlausschuss Raphael Iten-Gassmann vorstellen. Raphael Iten ist in Unterägeri aufgewachsen und unterrichtet seit über 20 Jahren als Primarlehrer und Schulischer Heilpädagoge in Oberägeri.
Weiter wurden die bisherigen Bürgerrätinnen Agnes Iten-Appert und Bernadette Gardi-Bucherzuhanden der Wahlversammlung der Bürgergemeinde vom 28. September 2009 einstimmig nominiert.
André Merz stellt nach 8-jähriger Tätigkeit in der Rechnungsprüfungskommission sein Amt zur Verfügung. Neu wurde Sandro Iten für diese Aufgabe nominiert.

Die bisherigen Mandatsträger des Kirchenrates und der Rechnungsprüfungskommission stellen sich für eine weitere Legislaturperiode zur Verfügung:
Max Dinser als Präsident des KirchenratesRoger M. Iten als Mitglied des Kirchenrates und Carol Serratore-Rogenmoser als Mitglied der Rechnungsprüfungskommission.

Die CVP Unterügeri bedankt sich bei allen Kandidatinnen und Kandidaten der Bürger- und Kirchengemeinde, die sich für eine weitere Legislatur zur Verfügung stellen.

Thomas Hess, Präsident

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Wir nutzen Cookies für ein besseres Nutzererlebnis.